?>

Die schönsten Strände Dänemarks

Über 7.000 Kilometer lang ist die Küste Dänemarks an der Nord- und Ostsee inklusive aller Inseln. Jede Menge Strände laden zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. In unserer Rangliste stellen wir Ihnen die schönsten Strände Dänemarks an beiden Meeren vor.  

Dänemarks schönste Strände an der Nordsee  

Strand von Sondervig

An der Westküste Jütlands liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum der Ortschaft Sondervig entfernt ein feinsandiger Strand, der im Jahr 2014 in einer Umfrage der Zeitung „Berlingske“ zum besten Strand Dänemarks gekürt wurde. Der breite Sandstrand wird an der Landseite von einer Dünenlandschaft begrenzt. Der Zugang erfolgt über Holzstege. In der Hauptsaison zwischen Ende Juni und Ende August wacht am Strandübergang Badevej ein Rettungsschwimmer über das Geschehen. An einigen Strandabschnitten stehen die Ruinen von Bunkeranlagen, die im Zweiten Weltkrieg Teil des Atlantikwalls waren.  

Strand von Skagen

Im äußersten Norden des dänischen Festlandes liegt die Kleinstadt Skagen auf einer Landzunge, die die Nordsee vom Kattegat trennt. Der breite Sandstrand an der Nordsee bietet Sand, so weit das Auge reicht. Riesige Wanderdünen begraben Jahr für Jahr Wiesen und Bäume unter Tonnen von Sand. Ein Strandspaziergang führt Sie bis auf die Spitzen der Sandbank Grenen. Am nördlichsten Zipfel Dänemarks treffen die Wellen der Nordsee auf die Wellen der Ostsee. Das Baden ist in diesem Bereich allerdings aus Sicherheitsgründen untersagt.  

Strand von Blokhus

Die Jammerbucht in Nordjütland zählt zu den populärsten Ferienregionen an der dänischen Nordseeküste. Unter den zahlreichen Sandstränden ragt der Strand von Blokhus mit seinem puderzuckerfeinen Sand heraus. Er erstreckt sich von Loekken im Norden bis nach Roedhus im Süden und kann auf der gesamten Länge mit dem Auto befahren werden. Den Pkw parken Sie direkt neben Ihrer bevorzugten Liegestelle, sodass er Sie vor den teils ruppigen Winden schützt. Windsurfer können das Equipment auf diese Weise bequem bis zur Gewässerkante transportieren. Ab dem späten Nachmittag wird am Strand von Blokhus fangfrischer Fisch verkauft.  

Strand von Römö

Der Sandstrand an der Westküste der Wattinsel Römö zählt zu den breitesten Stränden Europas. Bis zu zwei Kilometer breit ist der 15 km lange Strand, an dem Wassersportler, Badeurlauber und Bernsteinsucher gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Bei Lakolk wurde ein Strandabschnitt speziell für Windsurfer, Kitesurfer, Strandsegler und Kitebuggyfahrer eingerichtet. Am südlichen Strandabschnitt Sonderstrand kommen im flachen Wasser besonders Familien mit Kindern auf ihre Kosten. Ein Veranstaltungshighlight am Strand von Römö ist das alljährlich im September stattfindende Drachenfestival.  

Henne Strand

Henne Strand ist ein beliebter Urlaubsort an der Westküste Jütlands, dessen weißer Sandstrand im Jahr 2019 vom Nachrichtensender CNN zu einem der schönsten Plätze Europas gekürt wurde. Hinter schützenden Dünen erstreckt sich ein kilometerlanger Sandstrand, der in der Hauptsaison von Rettungsschwimmern überwacht wird. Das Hinterland wird von Dünen, Weiden und lichten Wäldern dominiert. Wenn Sie ein Ferienhaus in Dänemark in den Dünen suchen, werden Sie in Henne Strand fündig. Zahlreiche Objekte stehen in fußläufiger Entfernung zum Nordseestrand.  

Video: Dänemark für Anfänger: Dänemark und Strände

Dänemarks schönste Strände an der Ostsee

Strand von Marielyst auf Falster

Der mehrfach preisgekrönte Strand von Marielyst liegt an der Ostküste der dänischen Ostseeinsel Falster. Der kilometerlange Sandstrand fällt auf der gesamten Länge flach in das Meer ab, was besonders Familien mit kleineren Kindern zu schätzen wissen. Die angrenzenden Dünen bieten Schutz vor dem Wind. Von Ende Juni bis Ende August ist der Rettungsschwimmerturm besetzt. Am Strand von Marielyst kommen aktive Wassersportler beim Segeln, Windsurfen und Kajak fahren auf ihre Kosten.  

Dueodde Strand auf Bornholm

Die Ostseeinsel Bornholm markiert den östlichsten Punkt des dänischen Königreiches. An der Südküste der Insel erstreckt sich das Strandparadies Dueodde. Der perlweiße Sand bildet einen faszinierenden Kontrast zum Wasser der Ostsee, das nicht selten türkisblau wie in der Karibik schimmert. An den Strand von Dueodde gelangen Sie vom Hauptparkplatz über einen etwa 500 m langen Holzsteg, der durch die Dünen führt. Bei Jomfrugard befindet sich ein FKK-Strand. Die zahlreichen Sandbänke in Küstennähe wirken wie Wellenbrecher und verhindern, dass hohe Wellen an den Strand rollen.  

Amager Strandpark bei Kopenhagen

Nur einen Steinwurf von der dänischen Hauptstadt Kopenhagen entfernt liegt der Strandpark Amager. Das Naherholungsgebiet am Öresund besteht aus einer künstlich angelegten Insel mit einem knapp fünf Kilometer langen Badestrand. Zwischen Insel und Festland liegt eine Lagune mit einem riesigen Flachwasserbereich. Drei Brücken verbinden das künstlich geschaffene Eiland mit dem Festland der Ostseeinsel Seeland. Der Hauptstadtstrand ist an den städtischen Nahverkehr Kopenhagens angeschlossen. Eine Metro-Station befindet sich direkt am Gelände des Amager Strandparks.  

Hestehoved Strand auf Lolland

Auf der Ostseeinsel Lolland liegt unweit des Städtchens Naksko der feinsandige Hestehoved Strand. Das saubere Wasser ist kristallklar und der Strand punktet mit einem barrierefreien Zugang. Spiel- und Sportmöglichkeiten bieten der Campingplatz „Nakskov Fjord Camping“ und der Jachthafen Hestehoved. Bis zu 100 m weit können Sie in das seichte Wasser des Fjords hinauswaten. Wer auf das Schwimmen nicht verzichten will, gelangt über einen 190 m langen Badesteg in den Bereich mit tiefem Wasser. Der Ostseestrand ist Teil des Naturschutzgebietes Natura 2000. Hunde sind aus diesem Grund an der Leine zu führen.

Möchten Sie ein Ferienhaus in Dänemark mieten?

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Unsere Top-Ferienhausziele in Dänemark. Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Dänemark

Zur großen Ferienhaus Datenbank

Interessante Artikel für Ferienhaus Urlauber:

Urlaub auf den Färöer Inseln

Urlaub auf den Färöer Inseln

Wer sich auf der Suche nach einem beeindruckenden Reiseziel befindet, sollte einen Blick über den Tellerrand wagen und unter anderem auch die Färöer Inseln mit in seine Recherchen einbeziehen.

Ausflug zum Leuchtturm Bovbjerg Fyr

Ausflug zum Leuchtturm Bovbjerg Fyr

An der Westküste von Jütland in Dänemark befindet sich ein ganz besonderer Leuchtturm. Er wurde im Jahre 1877 erbaut und ist nur 26 Meter hoch. Sein Leuchtfeuer erreicht dafür aber eine Höhe von 62 Metern über dem Meeresspiegel.

Austernsafari im Limfjord

Austernsafari im Limfjord

Im Limfjord in Dänemark haben die Touristen und Einheimischen die Möglichkeit, den Weg der Auster aus dem Meer bis auf den Teller live mitzuverfolgen.

Dänemark bei regnerischem Wetter

Dänemark bei regnerischem Wetter

Wer kennt es nicht? Der Urlaub ist gebucht, das Ferienhaus reserviert, die Badesachen eingepackt und die Haut eingecremt und dann trübt ein Blick auf den Wetterbericht die Stimmung maßgeblich. Was nun?

Die dänische Nordseeküste als Highlight

Die dänische Nordseeküste als Highlight

Seit 2009 steht der dänische Teil des Wattenmeers unter Naturschutz. Aber: die dänische Nordseeküste hat noch viele weitere Strände, an denen sich der Urlauber entspannen kann.

Dänische Butterplätzchen

Dänische Butterplätzchen

Um klassische Butterplätzchen nach dänischer Art zu backen, braucht es spannenderweise nur wenige Zutaten. Butter, Zucker, etwas Salz, eine Vanilleschote, ein Ei und Mehl reichen schon aus, um die authentische Leckerei zu zaubern.

Goldgelber Schatz aus Nord- und Ostsee

Goldgelber Schatz aus Nord- und Ostsee

Nach stürmischen Nächten an der dänischen Nord- und Ostseeküste schlägt die Stunde der Schatzjäger, die die Strände nach den kleinen, gelben Steinchen absuchen.

Dänischer Glögg

Dänischer Glögg

Dänischer Glögg ist ein nordisches Heißgetränk, dessen Genuss untrennbar mit der Weihnachtszeit verbunden ist. Die dänische Glühweinvariante wird sowohl mit Alkohol als auch als alkoholfreie Version angeboten.

Dänemarks schönste Städte

Dänemarks schönste Städte

Hafenidylle, Fachwerkromantik, Wikingererbe und moderne Architektur – Dänemarks schönste Städte empfangen Sie mit einer Mischung aus historischem Flair und modernem Lifestyle.

Dänemarks schönste Inseln

Dänemarks schönste Inseln

Traumstrände, Kreidefelsen, Wattenmeer, Segelreviere und idyllische Dörfer – keine dänische Insel gleicht der anderen. Wir stellen Ihnen die schönsten Inseln des skandinavischen Landes im Kurzporträt vor.

Dänemarks schönste Strände

Dänemarks schönste Strände

Über 7.000 Kilometer lang ist die Küste Dänemarks an der Nord- und Ostsee inklusive aller Inseln. Jede Menge Strände laden zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. In unserer Rangliste stellen wir Ihnen die schönsten Strände Dänemarks an beiden Meeren vor.

Heiraten in Dänemark

Heiraten in Dänemark

Heiraten in Dänemark erfreut sich wegen des unbürokratischen Prozederes großer Beliebtheit. Eine Ehe, die in dem skandinavischen Land geschlossen wurde, wird europaweit anerkannt. Für eine standesamtliche Heirat gibt es auf Wunsch Expresstermine, ohne dass eine Pflicht zur Übernachtung besteht.

Musikalische Spaziergänge in Dänemark

Musikalische Spaziergänge in Dänemark

Nicht jeder Tourist braucht im Urlaub jeden Tag Action in Form von Wassersport, Joggen und Co.. An manchen Tagen ist Entspannung und Erholung angesagt.