?>

Diese Gründe sprechen für einen Urlaub in Dänemark

Dänemark wird als Urlaubsland immer beliebter. Jedes Jahr reisen nicht nur viele Neu-Touristen, sondern auch Stammurlauber hierhin, um den Mix aus einem einzigartigen Lebensgefühl, der wunderschönen Natur und weiteren Highlights auf sich wirken zu lassen.

Doch welche Gründe sorgen eigentlich dafür, dass viele Menschen ihre regelmäßigen Besuche in diesem besonderen Land nicht mehr missen möchten? Was spricht für einen Ferienhaus-Urlaub in Dänemark?

Die folgende Auflistung zeigt auf, wie vielseitig dieses Land tatsächlich ist.  

Grund Nr. 1: eine beeindruckende Küstenlandschaft 

Fast niemand, der Dänemark einmal besucht hat, kann sich dem Zauber seiner Küsten entziehen. Hier warten teilweise kilometerlange Strände darauf, erkundet zu werden. Das harmonische Gesamtbild wird von den mitunter sehr hohen Dünen und den besonderen Farbkombinationen ergänzt.

Egal, ob ein Bade- oder ein Wandertag ansteht: die Küstenlandschaft von Dänemark hat viel zu bieten – sowohl für Familien als auch für Alleinreisende.

Auch diejenigen, die sich auf der Suche nach Action befinden, kommen hier nicht zu kurz. Viele Strände haben sich im Laufe der Zeit zu einer angesagten Anlaufstelle für Wassersportler entwickelt. Vor allem das Surfen erfreut sich einer besonderen Beliebtheit.   

Grund Nr. 2: das leckere Essen 

Die Dänen verstehen es, Kochkunst mit besonderem Genuss zu verbinden. Zahlreiche Straßencafés und Restaurants säumen die Wege und machen einen Besuch – sowohl in den kleinen als auch in den größeren Städten – zu einem echten Erlebnis.

Weiterhin kommen Fans der klassisch-dänischen und der internationalen Küche hier auf ihre Kosten. Die dänische Küche gilt zwar im Allgemeinen eher als „leicht“, es gibt jedoch auch durchaus leckere Süßspeisen, die dazu einladen, ein wenig zu sündigen. Viele leckere Gerichte lassen sich übrigens vollkommen unkompliziert nachkochen.  

Video: Urlaub in Dänemark - Leere Strände - Natur pur! 4K UHD Edition

Grund Nr. 3: Individueller Urlaub für unterschiedliche Ansprüche

Unter anderem auch aufgrund der Tatsache, dass sich immer mehr Menschen dazu entschließen, in Dänemark Urlaub zu machen, hat sich das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten im Laufe der Zeit kontinuierlich verändert.

Schon lange sind es nicht mehr nur die klassischen Hotels, die die Ausgangsposition für verschiedene Ausflüge darstellen. Gerade das Übernachten im Ferienhaus erfreut sich unter Dänemarkurlaubern einer besonderen Beliebtheit.

Egal, ob in der Nähe großer Städte oder etwas abgelegen auf dem Land: hier dürfte jeder genau die Unterkunft finden, die perfekt zum eigenen Geschmack passt.  

Grund Nr. 4: die Mentalität der Dänen 

Die Dänen gelten allgemein als freundlich und positiv. Und genau diese Lebensfreude ist es unter anderem auch, die den zahlreichen Touristen hier entgegenschlägt. Egal, ob auf dem Markt, beim Shoppen oder im Zusammenhang mit einer Sightseeing Tour: es fällt so gut wie immer schwer, sich dem Zauber dieser Menschen zu entziehen.

Hier fühlen sich Touristen aus aller Welt willkommen und wertgeschätzt. Interessanterweise wirkt die Fröhlichkeit der Menschen in Dänemark nicht übertrieben oder aufgesetzt. Im Gegenteil! Viele Touristen erkennen schnell, dass Ehrlichkeit und Authentizität für die Dänen eine besonders wichtige Rolle spielen – sowohl Fremden gegenüber als auch untereinander. Daher wundert es nicht, dass die Lebensqualität hier besonders hoch ist.  

Grund Nr. 5: Bewegung an der frischen Luft als Lifestyle 

In Dänemark spielen Gesundheit und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Daher haben sich in der Vergangenheit schon viele Dänen dazu entschlossen, ihre Autos immer öfter stehen zu lassen und stattdessen auf das Fahrrad umzusteigen.

Genau dieser Trend spiegelt sich regelmäßig im allgemeinen Stadtbild wider. Touristen, die keine Lust auf öffentliche Verkehrsmittel haben, können sich wahlweise auch ein Fahrrad leihen oder die zahlreichen Spazierwege nutzen.  

Grund Nr. 6: die Mischung aus Ruhe aus Großstadt 

Viele größere Städte in Dänemark haben es geschafft, trotz einer größeren Zahl von Touristen und Einwohnern ihr ganz besonderes Flair zu bewahren. Auch wenn hier – gerade an den Wochenenden – viele Menschen unterwegs sind, wirkt die Gesamtatmosphäre selten hektisch oder gar angespannt. Im Gegenteil!

Wer Lust auf etwas Entspannung beim Shoppen hat, biegt einfach von den größeren Straßen ab und setzt sich in eines der zahlreichen Straßencafés. Manchmal scheinen sich die Uhren hier ein wenig langsamer zu drehen.  

Grund Nr. 7: in Billund wartet eine besondere Reise in die Kindheit 

Lust auf eine Reise zurück zu den Ursprüngen der Legosteine? In diesem Fall kann ein Dänemark Urlaub ebenfalls zu einem echten Erlebnis werden. Denn: in Billund besteht die Möglichkeit, unter anderem das LEGOLAND® zu besuchen. Dort dürften sich sowohl kleine als auch große Fans der wohl bekanntesten Spielsteine der Welt wohlfühlen.  

Grund Nr. 8: tolle Fotomotive 

Zu guter Letzt dürfte es Hobbyfotografen in Dänemark ebenfalls nicht langweilig werden. Vor allem die Natur bietet etliche Highlights, bei denen es sich anbietet, sie im Bild festzuhalten. Nicht nur an den Küsten finden sich viele Motive, die es wert sind, später vielleicht einmal gerahmt zu werden.

Und: in Dänemark kann es sich auch immer lohnen, die Perspektive zu wechseln! Die Landschaft hält immer wieder die Möglichkeit bereit, sich die Umgebung „aus luftiger Höhe“ zum Beispiel von der Spitze eines Berges oder von einem Leuchtturm aus, anzusehen.

Wer sich auf der Suche nach neuen Eindrücken zu einer Gegend befindet, die er „doch eigentlich schon so gut wie seine Westentasche“ kennt, sollte hier öfter mal nach oben schauen – und die Kamera nicht vergessen.

Möchten Sie ein Ferienhaus in Dänemark mieten?

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Unsere Top-Ferienhausziele in Dänemark. Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Dänemark

Zur großen Ferienhaus Datenbank

Interessante Artikel für Ferienhaus Urlauber:

Urlaub auf den Färöer Inseln

Urlaub auf den Färöer Inseln

Wer sich auf der Suche nach einem beeindruckenden Reiseziel befindet, sollte einen Blick über den Tellerrand wagen und unter anderem auch die Färöer Inseln mit in seine Recherchen einbeziehen.

Ausflug zum Leuchtturm Bovbjerg Fyr

Ausflug zum Leuchtturm Bovbjerg Fyr

An der Westküste von Jütland in Dänemark befindet sich ein ganz besonderer Leuchtturm. Er wurde im Jahre 1877 erbaut und ist nur 26 Meter hoch. Sein Leuchtfeuer erreicht dafür aber eine Höhe von 62 Metern über dem Meeresspiegel.

Austernsafari im Limfjord

Austernsafari im Limfjord

Im Limfjord in Dänemark haben die Touristen und Einheimischen die Möglichkeit, den Weg der Auster aus dem Meer bis auf den Teller live mitzuverfolgen.

Dänemark bei regnerischem Wetter

Dänemark bei regnerischem Wetter

Wer kennt es nicht? Der Urlaub ist gebucht, das Ferienhaus reserviert, die Badesachen eingepackt und die Haut eingecremt und dann trübt ein Blick auf den Wetterbericht die Stimmung maßgeblich. Was nun?

Die dänische Nordseeküste als Highlight

Die dänische Nordseeküste als Highlight

Seit 2009 steht der dänische Teil des Wattenmeers unter Naturschutz. Aber: die dänische Nordseeküste hat noch viele weitere Strände, an denen sich der Urlauber entspannen kann.

Dänische Butterplätzchen

Dänische Butterplätzchen

Um klassische Butterplätzchen nach dänischer Art zu backen, braucht es spannenderweise nur wenige Zutaten. Butter, Zucker, etwas Salz, eine Vanilleschote, ein Ei und Mehl reichen schon aus, um die authentische Leckerei zu zaubern.

Goldgelber Schatz aus Nord- und Ostsee

Goldgelber Schatz aus Nord- und Ostsee

Nach stürmischen Nächten an der dänischen Nord- und Ostseeküste schlägt die Stunde der Schatzjäger, die die Strände nach den kleinen, gelben Steinchen absuchen.

Dänischer Glögg

Dänischer Glögg

Dänischer Glögg ist ein nordisches Heißgetränk, dessen Genuss untrennbar mit der Weihnachtszeit verbunden ist. Die dänische Glühweinvariante wird sowohl mit Alkohol als auch als alkoholfreie Version angeboten.

Dänemarks schönste Städte

Dänemarks schönste Städte

Hafenidylle, Fachwerkromantik, Wikingererbe und moderne Architektur – Dänemarks schönste Städte empfangen Sie mit einer Mischung aus historischem Flair und modernem Lifestyle.

Dänemarks schönste Inseln

Dänemarks schönste Inseln

Traumstrände, Kreidefelsen, Wattenmeer, Segelreviere und idyllische Dörfer – keine dänische Insel gleicht der anderen. Wir stellen Ihnen die schönsten Inseln des skandinavischen Landes im Kurzporträt vor.

Dänemarks schönste Strände

Dänemarks schönste Strände

Über 7.000 Kilometer lang ist die Küste Dänemarks an der Nord- und Ostsee inklusive aller Inseln. Jede Menge Strände laden zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. In unserer Rangliste stellen wir Ihnen die schönsten Strände Dänemarks an beiden Meeren vor.

Heiraten in Dänemark

Heiraten in Dänemark

Heiraten in Dänemark erfreut sich wegen des unbürokratischen Prozederes großer Beliebtheit. Eine Ehe, die in dem skandinavischen Land geschlossen wurde, wird europaweit anerkannt. Für eine standesamtliche Heirat gibt es auf Wunsch Expresstermine, ohne dass eine Pflicht zur Übernachtung besteht.

Musikalische Spaziergänge in Dänemark

Musikalische Spaziergänge in Dänemark

Nicht jeder Tourist braucht im Urlaub jeden Tag Action in Form von Wassersport, Joggen und Co.. An manchen Tagen ist Entspannung und Erholung angesagt.