?>

Ferienhaus in Dänemark mit Kinderbett

Ihr Kind soll im Ferienhausurlaub in Dänemark genauso sicher schlafen wie zu Hause. Mieten Sie deshalb ein Ferienhaus mit Kinderbett. 

Reisen Sie mit Ihrem Baby oder Kleinkind in den Ferienhausurlaub an die dänische Nord- oder Ostseeküste und haben keinen Platz im Kofferraum für das Babyreisebett? Rund ein Viertel der Ferienhäuser in Dänemark ist mit einem Kinderbett ausgestattet, so dass Ihr Nachwuchs in einem Bettchen schlafen kann, das genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Sicherer Schlaf im Ferienhaus dank Kinderbett

Ihr Kind sollte im Ferienhausurlaub keinesfalls in einem normalen Bett schlafen, sofern dieses nicht über einen Rausfallschutz verfügt. Es besteht ansonsten die Gefahr, dass es aus dem Bett fällt und sich ernsthafte Verletzungen zufügt. Gehen Sie deshalb gezielt auf die Suche nach einem Ferienhaus mit Kinderbett. In der Regel handelt es sich dabei um 60 x 110 cm große Reisebetten für Kleinkinder unter vier Jahren. Sofern nicht anders angegeben, müssen Sie Kissen, Decken und Bettwäsche für das Bettchen selbst mitbringen. Ist beim Ferienhaus der Wahl nicht ersichtlich, ob ein Kinderbett vorhanden ist, kontaktieren Sie vor der Buchung den Anbieter.

Ferienhäuser in Dänemark mit Kinderbett buchen