?>

Ferienhaus in Dänemark am Meer

Über 7.000 Kilometer lang ist die Küste an der dänischen Nord- und Ostsee. Entsprechend groß ist das Angebot an komfortabel ausgestatteten Ferienwohnungen und Ferienhäusern am Meer zwischen Jütland und Kopenhagen. 

Maritimes Flair im Ferienhaus am Meer

Die Strände der Nord- und Ostsee spielen eine große Rolle in den Planungen von Urlaubern, die die schönsten Wochen des Jahres in Dänemark verbringen. Um den Weg zu den Bade- und Freizeitparadiesen möglichst kurz zu halten, entscheiden sich die meisten Reisenden für ein Ferienhaus in Dänemark am Meer. Das maritime Flair mit dem Rauschen der Wellen, dem Geschrei der Möwen und der salzigen Meeresluft ist im Mietpreis bereits enthalten. Zur Auswahl stehen skandinavische Holzhäuser mit einem farbenfrohen Anstrich, rustikale Blockhütten, Bungalows mit Terrasse in dänischen Ferienparks und exklusive Luxusvillen mit bodentiefen Fenstern und einem einzigartigen Meerblick.

Ferienhaus am Meer an Dänemarks Nordseeküste

Über 400 Kilometer lang ist die Nordseeküste Dänemarks, die nördlich der deutschen Insel Sylt beginnt und sich bis zum Skagerrak im Norden Jütlands erstreckt. Die Küste besteht aus einem Wechsel von feinsandigen Stränden, steilen Klippen und idyllischen Fjorden. Ein Ferienhaus am Meer können Sie in lebhaften Ferienorten wie Blavand und Hvide Sande mieten. Alternativ entscheiden Sie sich für ein ruhig gelegenes Objekt am Limfjord oder in den Dünenlandschaften von Skagen. Das Freizeitangebot an der dänischen Nordseeküste ist überaus vielfältig und reicht vom Kitesurfen bis zum Strandbuggy fahren. Auf dem flachen Wasser des Ringköbing Fjord tummeln sich bei sonnigem Wetter Hunderte Windsurfer und die Deiche im Hinterland laden zu ausgedehnten Radtouren ein.  

Schären, Inseln und Traumstrände an Dänemarks Ostseeküste

Die Ostseeküste Dänemarks punktet mit fantastischen Landschaftsformationen. Kreidefelsen wechseln sich auf einigen Inseln mit Sand- und Kiesstränden ab. Mancherorts ragen steile Klippen aus dem Meer auf, während sich an der Südküste von Bornholm schneeweiße Sandstrände aneinanderreihen. Die Auswahl an Ferienhäusern am Meer ist an der dänischen Ostseeküste riesig. Unabhängig davon, ob Sie den Urlaub auf der Hauptstadtinsel Seeland, auf Bornholm oder auf einer der dänischen Südseeinseln verbringen, an keinem Punkt des Landes sind Sie weiter als 50 Kilometer von der Ostsee entfernt. Das Angebotsspektrum reicht von der reetgedeckten Fischerkate bis zum luxuriösen Mehrfamilienhaus mit Terrasse.

Ausgewählte Ferienhäuser aus unserer Datenbank: