?>

Dänemark Urlaub – Badestrände, Wikingererbe und skandinavische Gemütlichkeit

Ein Urlaub in Dänemark entführt Sie in ein Land mit maritimem Flair. An feinsandigen Stränden rollen die Wellen von Nord- und Ostsee aus und in den Städten begegnet Ihnen vielerorts das Erbe der Wikinger. Die bevorzugte Unterkunft der meisten Dänemark-Urlauber ist ein Ferienhaus.  

Ferienhaus am Meer: Urlaub auf dänische Art

Dänemark ist das perfekte Reiseziel für einen Individualurlaub. In kaum einem anderen Land gibt es, bezogen auf die Anzahl der Einwohner, mehr Ferienhäuser als beim nördlichen Nachbarn Deutschlands. Die Dänen verbringen den Urlaub selbst am liebsten in einem Poolhaus, in einem reetgedeckten Dünenhaus oder in einem Ferienhaus am Strand. Die Schmuckstücke stehen in Ferienparks an feinsandigen Nordseestränden, in sanft gewellten Dünenlanschaften und am Rand kleiner Fischerdörfer. Da die Dänen Gemütlichkeit über alles schätzen und dafür sogar einen eigenen Begriff kreiert haben (Hygge), sind die Ferienhäuser mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet. Besonders beliebte Unterkünfte sind Ferienhäuser am Meer, in denen der Start in den Tag mit einem Strandspaziergang oder einem Bad im privaten Indoor-Pool beginnt.  

Sommerurlaub an endlosen Sandstränden

Der Sommerurlaub in Dänemark schmeckt nach salziger Seeluft. An keinem Punkt des Landes sind Sie weiter als 50 Kilometer vom Meer entfernt. Ein Hotspot des Sommertourismus' in Dänemark ist Jütland. An der rund 400 km langen Nordseeküste wechseln sich kilometerlange Sandstrände mit tief eingeschnittenen Fjorden und Steilküsten ab. Ferienorte wie Blavand und Hvide Sande glänzen mit einer erstklassigen touristischen Infrastruktur. Wenn Sie ein Ferienhaus mit Boot, mit Sauna oder mit Pool suchen, werden Sie an der dänischen Nordseeküste fündig. Nirgendwo müssen Sie Eintritt oder Kurtaxe bezahlen und mancherorts können Sie mit dem Auto direkt auf dem Strand parken.  

Nicht weniger reizvoll sind die dänischen Ostseeinseln mit der Hauptstadtinsel Seeland als größtes Eiland. Hier ist die Dichte an historischen Schlössern, Landsitzen und Herrenhöfen besonders groß. Mit Roskilde liegt der einstige Sitz der dänischen Könige auf der größten Ostseeinsel. Die Insel Fünen ist das Verbindungsstück zwischen Jütland und Seeland und die Heimat des Märchendichters Hans Christian Andersen. Südlich von Fünen liegt das Inselparadies der dänischen Südseeinseln in der Ostsee. Ferieninseln wie Falster, Lolland und Mön empfangen Sie mit einer Fülle an Ferienhäusern in sämtlichen Preiskategorien. Die Inseln locken nicht nur mit feinsandigen Stränden. Vor allem Freizeitsegler und Hobbyangler zieht es in diese Region.

Video: Urlaub in Dänemark: Beliebt und überraschend günstig


Fischerdörfer und pulsierende Städte

Tradition und Moderne verschmelzen in Dänemark zu einer untrennbaren Einheit. In kleinen Fischerdörfern drängen sich bunt getünchte Fachwerkhäuschen und reetgedeckte Fischerkaten aneinander. Haustüren mit schmiedeeisernen Beschlägen werden von Stockrosen eingerahmt und in den Häfen liegen die Boote der Krabbenfischer vor Anker. Städte wie Odense, Aalborg und Ribe empfangen Sie mit mittelalterlich anmutenden Stadtkernen, während Sie in der ehemaligen Königsstadt Roskilde auf den Spuren der Wikinger wandeln.  

Zum Pflichtprogramm eines Urlaubs in einem Ferienhaus in Dänemark zählt ein Besuch in der Hauptstadt Kopenhagen. Weht über dem Königsschloss Amalienborg die dänische Nationalflagge, ist die Königsfamilie anwesend. In der dänischen Hauptstadt treffen moderne Architektur und alte Bausubstanz aufeinander. Im historischen Stadtkern reihen sich Fachwerkhäuschen aneinander, zu denen die futuristisch anmutende Architektur der Metrostationen einen faszinierenden Kontrast bildet. Große Shopping- und Kulturmetropolen wie Aarhus und Esbjerg liegen direkt am Meer oder  - wie das charmante Aalborg - am Fjord.

Ferienhaus Urlaub in Dänemark

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Unsere Top-Ferienhausziele in Dänemark. Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Dänemark

Alle Ferienhäuser in Dänemark

Ferienhäuser am Meer

Ferienhäuser am Meer

Reetgedeckte Ferienhäuser

Reetgedeckte Ferienhäuser

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Seeland

Ferienhäuser auf Seeland

Interessante Beiträge für Ihren Ferienhaus Urlaub in Dänemark:

Einreise nach Dänemark

Einreise nach Dänemark

Die Einreise nach Dänemark erfolgt entweder per Flugzeug auf dem Luftweg, mit der Fähre oder auf dem Landweg. Obwohl das Land Mitglied der EU ist und zu den Unterzeichnern des Schengener Abkommens gehört, werden seit 2016 stichprobenartig Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze durchgeführt.

Klima und Wetter in Dänemark

Klima und Wetter in Dänemark

Dänemark gehört geografisch zu Nordeuropa. Im Süden hat das skandinavische Land eine gemeinsame Grenze mit dem deutschen Bundesland Schleswig-Holstein. Wegen der Lage zwischen Nord- und Ostsee dominieren in Dänemark maritime Einflüsse. Die Sommer sind mäßig warm und die Winter vergleichsweise mild.

Dänisch lernen

Dänisch lernen

Dänisch gehört wie die deutsche Sprache zur Familie der germanischen Sprachen. Der Erlernen der skandinavischen Sprache fällt den meisten Menschen nicht schwer, zumal der Satzbau, mit den Hauptbestandteilen Subjekt-Prädikat-Objekt dem deutschen gleicht.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Wandern, Surfen, Baden, Wellness oder Sightseeing – Dänemark empfängt seine Gäste mit vielfältigen Freizeitangeboten. Die beste Reisezeit für einen Ferienhaus Urlaub in dem skandinavischen Land definieren Personen mit unterschiedlichen Interessen ganz individuell.

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Die Urlaubsregion Süddänemark erstreckt sich von den Nordseeinseln Römö und Fanö über die Ferienorte Blavand und Henne Strand bis zur Ostseeküste von Fünen.

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Mitteljütland ist eine Region im Zentrum des dänischen Festlandes, die Badeurlauber, Naturliebhaber sowie kulturinteressierte Besucher gleichermaßen begeistert.

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Nordjütland empfängt Sie mit einem weiten Horizont. Ganz im Norden Dänemarks, wo sich endlose Dünen hinter breiten Stränden erstrecken, treffen Nord- und Ostsee zusammen.