?>

Schloss Egeskov

Im südlichen Teil der dänischen Ostseeinsel Fünen steht ein architektonisches Kleinod aus dem Spätmittelalter: Das Wasserschloss Egeskov. Das zauberhafte Märchenschloss wurde im frühen 16. Jahrhundert als Festung mit einer dicken Doppelmauer errichtet.  

Spätgotische Schlossromantik auf Fünen

Wie ein Märchenschloss aus längst vergangenen Zeiten ragt das Wasserschloss Egeskov auf einer Insel in einem kleinen See empor. Fertiggestellt wurde der Bau im Jahr 1554 in einer Übergangsperiode von der Gotik zur Renaissance. Die Fassade mit ihren Zinnen, Schlossmauern und Türmen wurde im Stil der Spätgotik errichtet, während die Innenausstattung Merkmale der Renaissance trägt. Die dicke Doppelmauer diente zu Verteidigungszwecken. In ihr verbinden Geheimgänge verschiedene Schlossbereiche miteinander. Ein Brunnen machte die Burgbewohner unabhängig von einer externen Wasserversorgung und sicherte so das Überleben im Falle einer Belagerung. Der einzige Zugang zum Wasserschloss war mit einer Zugbrücke gesichert, die im Falle eines Angriffs hochgezogen werden konnte.  

Wie bei alten Gemäuern üblich, ranken sich auch um Schloss Egeskov Mythen und Sagen. Die bekannteste Sage handelt von einer hölzernen Figur, die früher in einem Saal des Schlosses als Dekoration stand. Heute liegt sie auf dem Dachboden des Treppenturmes und darf nicht von der Stelle bewegt werden. Sollte dies doch geschehen, versinkt Schloss Egeeskov der Sage nach am Heiligabend in den Fluten des Sees.  

66 Räume und ein Rittersaal

Schloss Egeskov verfügt über 66 Zimmer, von denen nicht alle für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Im untersten Stockwerk können die Jagdstube und das sogenannte Gelbe Zimmer besichtigt werden. In der Jagdstube hängen Trophäen von Jagdreisen, die Schlossbesitzer Graf Gregers Ahlefeldt-Laurvig-Bille nach Afrika führten. Das Gelbe Zimmer ist mit Möbeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert ausgestattet. Im ersten Stock liegt der Rittersaal mit der Kassettendecke, in dem einst üppige Bankette abgehalten wurden. Auffälliger Blickfang ist ein Wandgemälde, das König Christian IV. hoch zu Ross zeigt. Weitere Räume, die Sie im ersten Stock besichtigen können sind das Musikzimmer, die Rigborgstube, das Turmzimmer und das Admiralszimmer. Darüber hinaus befindet sich auf dieser Etage die wilhelminische Stube mit Möbelstücken, Bildern, Teppichen und Wandbehängen aus dem 19. Jahrhundert.  

Video: Schloss Egeskov in Dänemark: Riesige Auto-Ausstellung und grüne Gärten

Titania-Palast – das imposanteste Puppenhaus der Welt

In der Rigborgstube erwartet Sie eine Attraktion der besonderen Art: Der Titania-Palast. Der britische Offizier und Maler Sir Nevile Wilkinson baute dieses entzückende Puppenhaus zusammen mit mehreren Handwerkern für seine Tochter Guendolen. Sie überraschte ihren Vater eines Tages mit der Aussage, Elfen im Garten gesehen zu haben. Um den Märchenwesen ein Heim zu geben, bat sie ihren Vater, ein Haus für die Elfen zu bauen. 15 Jahre lang werkelten die „Baumeister“ am Puppenhaus, bis es im Jahr 1922 fertiggestellt war. Die Einrichtung besteht aus Kunstschätzen, die aus der ganzen Welt zusammengetragen wurden. Das Puppenhaus hat einen Rahmen aus Mahagoni und ist drei Meter lang. Benannt wurde das Haus nach der Elfenkönigin Titania.  

Museen im Nebengelass

In den Nebengebäuden von Schloss Egeskov wurden verschiedene Museen eingerichtet, die nicht unmittelbar mit dem Wasserschloss und seiner Geschichte in Verbindung stehen. Wenn Sie sich für historische Automobile begeistern, dürfen Sie nicht den Besuch des Oldtimer-Museums versäumen. Auf der Ausstellungsfläche stehen ca. 50 historische Automobile mit blank gewienerten Karossen aus dem Zeitraum von 1900 bis 1970. In einem Nebengebäude wurde ein Kaufmannsmuseum eingerichtet. Gezeigt wird ein typischer Kolonialwarenhandel aus den 1930er Jahren mit Ladentheke, Holzregalen und Reklameschildern. Im ehemaligen Pferdestall des Schlosses befindet sich die Ausstellung „Mensch und Technik“. Sie zeigt anhand historischer Gegenstände die Nutzung technischer Errungenschaften für die Landwirtschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts.  

Kletterpark und Segway-Bahn

Dass mittelalterliche Schlösser eine Attraktion für die ganze Familie sein können, wird auf Schloss Egeskov eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Teil der Schlossanlage ist der Kletterpark „Tree Top Walking“ mit seinen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Unter den Wipfeln von 100-jährigen Buchen bewegen Sie sich gut gesichert von Station zu Station. Die Parcours verlaufen in einer Höhe von bis zu 15 m und sind gespickt mit Elementen wie Hängebrücken, Seilen, Netzen und Baumstämmen. Wie die Ritter im Mittelalter gewandet, aber mit einem modernen Fortbewegungsmittel ausgerüstet, können Sie einen Teil des Schlossparks auf der Segway-Bahn erkunden. Die zweirädrigen Gefährte ersetzen in diesem Fall die Pferde. Familienfreundliche Veranstaltungen wie das Midsummer-Fest, Halloween-Partys und der Weihnachtsmarkt runden das kinderfreundliche Programm auf Schloss Egeskov ab.

Ferienhaus Urlaub in Dänemark

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Unsere Top-Ferienhausziele in Dänemark. Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Dänemark

Alle Ferienhäuser in Dänemark

Ferienhäuser am Meer

Ferienhäuser am Meer

Reetgedeckte Ferienhäuser

Reetgedeckte Ferienhäuser

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Seeland

Ferienhäuser auf Seeland

Interessante Beiträge für Ihren Ferienhaus Urlaub in Dänemark:

Einreise nach Dänemark

Einreise nach Dänemark

Die Einreise nach Dänemark erfolgt entweder per Flugzeug auf dem Luftweg, mit der Fähre oder auf dem Landweg. Obwohl das Land Mitglied der EU ist und zu den Unterzeichnern des Schengener Abkommens gehört, werden seit 2016 stichprobenartig Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze durchgeführt.

Klima und Wetter in Dänemark

Klima und Wetter in Dänemark

Dänemark gehört geografisch zu Nordeuropa. Im Süden hat das skandinavische Land eine gemeinsame Grenze mit dem deutschen Bundesland Schleswig-Holstein. Wegen der Lage zwischen Nord- und Ostsee dominieren in Dänemark maritime Einflüsse. Die Sommer sind mäßig warm und die Winter vergleichsweise mild.

Dänisch lernen

Dänisch lernen

Dänisch gehört wie die deutsche Sprache zur Familie der germanischen Sprachen. Der Erlernen der skandinavischen Sprache fällt den meisten Menschen nicht schwer, zumal der Satzbau, mit den Hauptbestandteilen Subjekt-Prädikat-Objekt dem deutschen gleicht.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Wandern, Surfen, Baden, Wellness oder Sightseeing – Dänemark empfängt seine Gäste mit vielfältigen Freizeitangeboten. Die beste Reisezeit für einen Ferienhaus Urlaub in dem skandinavischen Land definieren Personen mit unterschiedlichen Interessen ganz individuell.

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Die Urlaubsregion Süddänemark erstreckt sich von den Nordseeinseln Römö und Fanö über die Ferienorte Blavand und Henne Strand bis zur Ostseeküste von Fünen.

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Mitteljütland ist eine Region im Zentrum des dänischen Festlandes, die Badeurlauber, Naturliebhaber sowie kulturinteressierte Besucher gleichermaßen begeistert.

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Nordjütland empfängt Sie mit einem weiten Horizont. Ganz im Norden Dänemarks, wo sich endlose Dünen hinter breiten Stränden erstrecken, treffen Nord- und Ostsee zusammen.