?>

Dänemark Informationen

Dänemark verzeichnet seit Jahren wachsende Besucherzahlen, die ein Hinweis auf die Popularität des deutschen Nachbarn als Urlaubsland sind. Allein von 2013 bis 2018 stieg die Anzahl der Touristen von 8,5 Millionen im Jahr auf knapp 13 Millionen. Neben der Westküste Jütlands mit den weißen Stränden an der Nordsee freuen sich auch die dänischen Ostseeinseln über steigende Besucherzahlen.  

Wir haben eine Reihe wichtiger und nützlicher Informationen über Dänemark für Sie zusammengestellt, die Ihnen bei den Reisevorbereitungen und beim Aufenthalt im Land eine Hilfe sind. In einem Teil des Informationsbereiches stellen wir Ihnen Webcams an 10 verschiedenen Standorten vor. Über den eingefügten Link gelangen Sie direkt zur jeweiligen Webseite.  

Einreise nach Dänemark: Fähre, Flugzeug oder Landweg

In der Reportage Einreise nach Dänemark dreht sich alles um die erforderlichen Ausweispapiere und die länderspezifischen Einreisebestimmungen. Egal, ob Sie auf dem Landweg über die grüne Grenze in Schleswig-Holstein oder mit der Fähre einreisen, stichprobenartige Kontrollen werden an sämtlichen Grenzübergängen durchgeführt. Darüber hinaus gehen wir kurz auf die verschiedenen Möglichkeiten zur Einreise ein. In längeren Beiträgen beschäftigen wir uns mit den Fähren und den Flughäfen in Dänemark. Insbesondere Reisende aus den südlichen Regionen der Bundesrepublik sowie aus Österreich und der Schweiz nutzen aufgrund der großen Entfernung bevorzugt das Flugzeug zur Anreise in einen Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark.  

Wetter, Klima und beste Reisezeit

Urlauber, die Dänemark erstmalig bereisen, interessieren sich naturgemäß für das Klima und das Wetter im nördlichen Nachbarland Deutschlands. Aus diesem Grund haben wir in einem längeren Beitrag alle relevanten Informationen zum Wettergeschehen im Jahresvergleich zusammengefasst. Der sonnigste Ort Dänemarks liegt weder auf dem Festland (Jütland) noch auf den dänischen Südseeinseln, sondern weit östlich in der Ostsee auf der Insel Bornholm. Nützliche Informationen zur besten Reisezeit in Dänemark enthält die gleichnamige Reportage. Die beste Reisezeit variiert in Abhängigkeit von den geplanten Aktivitäten und der verfügbaren Urlaubszeit.  

Dänische Gepflogenheiten: Trinkgeld, Tempolimit, Maut und Gezeiten

Bevor Sie zu Ihrem Ferienhaus Urlaub in Dänemark aufbrechen, sollten Sie sich mit einigen landestypischen Gepflogenheiten vertraut machen. Stichwort Trinkgeld. Der Extrabonus für guten Service ist im deutschen Nachbarland nahezu unbekannt. Da die meisten Dienstleistungen ohnehin mit Karte beglichen werden, fällt dieser Umstand kaum ins Gewicht. Einzelheiten zum Trinkgeld in Dänemark finden Sie im gleichnamigen Beitrag. Im Südwesten Jütlands erstreckt sich das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. In der Reportage Gezeiten in Dänemark dreht sich inhaltlich alles um diesen einzigartigen Lebensraum und den permanenten Wechsel von Ebbe und Flut.

Wer mit dem eigenen Fahrzeug das skandinavische Land bereist, muss im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern keine Maut entrichten. Die einzige Ausnahme bilden zwei mautpflichtige Brücken über den Großen Belt und den Öresund. Die Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden stellen wir Ihnen in dem gleichnamigen Beitrag vor. Eine separate Reportage haben wir dem Thema Tempolimit gewidmet. Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit werden in Dänemark mit hohen Geldstrafen geahndet, die das Urlaubsbudget überproportional strapazieren. Aus diesem Grund ist eine strikte Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen das Gebot der Stunde.  

Lassen Sie unsere Informationen zu Dänemark in Ihre Reisevorbereitungen einfließen, damit der Ferienhaus Urlaub im deutschen Nachbarland zu einer erholsamen Auszeit für alle Beteiligten wird.

Ferienhaus Urlaub in Dänemark

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Unsere Top-Ferienhausziele in Dänemark. Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Dänemark

Alle Ferienhäuser in Dänemark

Ferienhäuser am Meer

Ferienhäuser am Meer

Reetgedeckte Ferienhäuser

Reetgedeckte Ferienhäuser

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Seeland

Ferienhäuser auf Seeland

Interessante Beiträge für Ihren Ferienhaus Urlaub in Dänemark:

Einreise nach Dänemark

Einreise nach Dänemark

Die Einreise nach Dänemark erfolgt entweder per Flugzeug auf dem Luftweg, mit der Fähre oder auf dem Landweg. Obwohl das Land Mitglied der EU ist und zu den Unterzeichnern des Schengener Abkommens gehört, werden seit 2016 stichprobenartig Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze durchgeführt.

Klima und Wetter in Dänemark

Klima und Wetter in Dänemark

Dänemark gehört geografisch zu Nordeuropa. Im Süden hat das skandinavische Land eine gemeinsame Grenze mit dem deutschen Bundesland Schleswig-Holstein. Wegen der Lage zwischen Nord- und Ostsee dominieren in Dänemark maritime Einflüsse. Die Sommer sind mäßig warm und die Winter vergleichsweise mild.

Dänisch lernen

Dänisch lernen

Dänisch gehört wie die deutsche Sprache zur Familie der germanischen Sprachen. Der Erlernen der skandinavischen Sprache fällt den meisten Menschen nicht schwer, zumal der Satzbau, mit den Hauptbestandteilen Subjekt-Prädikat-Objekt dem deutschen gleicht.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Wandern, Surfen, Baden, Wellness oder Sightseeing – Dänemark empfängt seine Gäste mit vielfältigen Freizeitangeboten. Die beste Reisezeit für einen Ferienhaus Urlaub in dem skandinavischen Land definieren Personen mit unterschiedlichen Interessen ganz individuell.

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Die Urlaubsregion Süddänemark erstreckt sich von den Nordseeinseln Römö und Fanö über die Ferienorte Blavand und Henne Strand bis zur Ostseeküste von Fünen.

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Mitteljütland ist eine Region im Zentrum des dänischen Festlandes, die Badeurlauber, Naturliebhaber sowie kulturinteressierte Besucher gleichermaßen begeistert.

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Nordjütland empfängt Sie mit einem weiten Horizont. Ganz im Norden Dänemarks, wo sich endlose Dünen hinter breiten Stränden erstrecken, treffen Nord- und Ostsee zusammen.