?>

Kanufahren in Dänemark

Dänemark ist ein wasserreiches Land und bietet optimale Bedingungen für Paddeltouren im Kanu. Zahlreiche Dänen unternehmen am Wochenende Ausflüge mit dem Kanu oder Kajak auf dem weitverzweigten Wasserstraßennetz. Die Kombination aus Freizeitspaß, Abenteuer und Naturgenuss macht das Kanufahren in Dänemark zu einer populären Freizeitbeschäftigung.  

Kanufahren: Massenphänomen in Dänemark

Kanufahren in Dänemark ist ein Massenphänomen. Die Dänen lieben das Wasser und sobald es die Temperaturen im Frühling zulassen, verabreden sich Freunde und Familienmitglieder zu Paddeltouren auf den Flüssen und Seen sowie in den Küstengebieten und Fjorden. Flüsse wie der Gudenåen in Jütland und der Susåen auf der Ostseeinsel Seeland liegen ähnlich hoch im Kurs wie die küstennahen Flüsse Skjern Å und Karup Å an der Nord- bzw. Ostseeküste Jütlands.  

Ausgerüstet mit Schwimmwesten und Picknickkorb paddeln viele Dänen auch in der Inselwelt der dänischen Südseeinseln herum. Auf unbewohnten Eilanden wird eine Rast eingelegt, der Inhalt des Picknickkorbes auf einem Tuch ausgebreitet und in gemütlicher Runde verzehrt. Dieses Lebensgefühl können Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark in vollen Zügen auskosten. In zahlreichen Ferienorten am Wasser gibt es einen Sportbootverleih, wo Sie ein Kanu oder Kajak ausleihen können.  

Flusspaddeltouren in Jütland

Jütland ist eine fluss- und seenreiche Ferienregion, die nördlich der deutschen Grenze liegt. Mit den Flüssen Gudenåen und Skjern Å gibt es zwei Hotspots für Flusspaddeltouren in der Region. Im Osten Jütlands fließt der Gudenåen auf einer Länge von knapp 160 km dem Kattegat zu. Das Mündungsgebiet befindet sich am Randers Fjord. Am Oberlauf münden zahlreiche Quellflüsse in die Hauptader und in Senken liegen verträumte Seen. Die landschaftliche Vielfalt an der Strecke ist überwältigend und Kanuverleihstationen finden Sie in mehreren Ortschaften am Flussufer.  

Im Westen Jütlands ist der Fluss Skjern Å perfekt zum Kanufahren in Dänemark geeignet. Er ist der wasserreichste Fluss des Landes und mündet am Ringköbing Fjord in die Nordsee. Mit seinen zahlreichen Windungen und Kehren hält das Fließgewässer eine Menge Überraschungen bereit. Die Flussniederungen können Sie im Rahmen einer geführten Paddeltour entdecken, die der Anbieter Skjern Å Kanofart im Repertoire hat. Darüber hinaus vermietet Skjern Å Kanofart Kanus und Kajaks stunden-, tage- und wochenweise. Ein Ferienhaus in Dänemark finden Sie unter anderem in Hvide Sande, dem bekanntesten Urlaubsort am Ringköbing Fjord. 

Video: 20.07. - 03.08.2019 - Dänische Südsee

Ferienhaus Urlaub an der Nordsee: Kanutouren in Blavand

Blavand ist ein angesagter Ferienort an der dänischen Nordseeküste, der unweit der Hafenstadt Esbjerg auf einer Halbinsel liegt. Wenn Sie in dieser Region ein Ferienhaus in Dänemark gemietet haben, lädt der Fluss Varde Å zu einer Paddeltour mit dem Kanu ein. Perfekt lässt sich der Ausflug mit einer Angeltour kombinieren, denn der Varde Å gilt als Lachsfluss Nr. 1 in Dänemark. Rund 600 dieser schmackhaften Speisefische werden alljährlich in dem Fluss gefangen, wobei die meisten Exemplare wieder zurückgesetzt werden. Auch der hohe Bestand an Meerforellen lockt Jahr für Jahr zahlreiche Freizeitfischer in das Mündungsgebiet des Varde Å. Die Fische halten sich bevorzugt in den Mulden, Gumpen und an den unterspülten Uferböschungen auf. Wem das Paddeln auf dem Fluss nicht ausreicht, kann das Kanufahren in der Ho Bucht fortsetzen. Die Bucht hat eine Verbindung zur offenen Nordsee und befindet sich im Mündungsgebiet des Varde Å.  

Paddeln mit dem Meerkajak

Eine besondere Faszination geht vom Paddeln auf dem Meer aus. Mit speziellen Meerkajaks erkunden Sie das Labyrinth der dänischen Südseeinseln, das Smålandsmeer oder den Öresund bei der Hauptstadt Kopenhagen. Mit einer reizvollen Naturlandschaft empfängt der Limfjord seine Besucher. Der Fjord durchschneidet das Festland Jütlands auf der gesamten Länge und reicht von der Nordsee im Westen bis zum Kattegat im Osten. Paddeltouren führen an feinsandigen Stränden und schroffen Steilküsten vorbei. An einer geführten Paddeltour mit dem Meerkajak können Sie in der Helsnæs-Bucht teilnehmen, die sich im Süden der zweitgrößten Ostseeinsel Fünen befindet. An der Nordwestküste der Insel Seeland lädt der breite Isefjord zu Ausflügen mit dem Meerkajak ein. Parallel zu dieser riesigen Meereseinbuchtung verläuft der Roskilde Fjord, der nach der gleichnamigen Wikingerstadt am Fjordende benannt ist.  

Ferienhaus Urlaub in Dänemark

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Unsere Top-Ferienhausziele in Dänemark. Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Dänemark

Alle Ferienhäuser in Dänemark

Ferienhäuser am Meer

Ferienhäuser am Meer

Reetgedeckte Ferienhäuser

Reetgedeckte Ferienhäuser

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Seeland

Ferienhäuser auf Seeland

Interessante Beiträge für Ihren Ferienhaus Urlaub in Dänemark:

Einreise nach Dänemark

Einreise nach Dänemark

Die Einreise nach Dänemark erfolgt entweder per Flugzeug auf dem Luftweg, mit der Fähre oder auf dem Landweg. Obwohl das Land Mitglied der EU ist und zu den Unterzeichnern des Schengener Abkommens gehört, werden seit 2016 stichprobenartig Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze durchgeführt.

Klima und Wetter in Dänemark

Klima und Wetter in Dänemark

Dänemark gehört geografisch zu Nordeuropa. Im Süden hat das skandinavische Land eine gemeinsame Grenze mit dem deutschen Bundesland Schleswig-Holstein. Wegen der Lage zwischen Nord- und Ostsee dominieren in Dänemark maritime Einflüsse. Die Sommer sind mäßig warm und die Winter vergleichsweise mild.

Dänisch lernen

Dänisch lernen

Dänisch gehört wie die deutsche Sprache zur Familie der germanischen Sprachen. Der Erlernen der skandinavischen Sprache fällt den meisten Menschen nicht schwer, zumal der Satzbau, mit den Hauptbestandteilen Subjekt-Prädikat-Objekt dem deutschen gleicht.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Wandern, Surfen, Baden, Wellness oder Sightseeing – Dänemark empfängt seine Gäste mit vielfältigen Freizeitangeboten. Die beste Reisezeit für einen Ferienhaus Urlaub in dem skandinavischen Land definieren Personen mit unterschiedlichen Interessen ganz individuell.

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Die Urlaubsregion Süddänemark erstreckt sich von den Nordseeinseln Römö und Fanö über die Ferienorte Blavand und Henne Strand bis zur Ostseeküste von Fünen.

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Mitteljütland ist eine Region im Zentrum des dänischen Festlandes, die Badeurlauber, Naturliebhaber sowie kulturinteressierte Besucher gleichermaßen begeistert.

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Nordjütland empfängt Sie mit einem weiten Horizont. Ganz im Norden Dänemarks, wo sich endlose Dünen hinter breiten Stränden erstrecken, treffen Nord- und Ostsee zusammen.