?>

Flughäfen in Dänemark

Die Anreise nach Dänemark auf dem Luftweg ist für die Einwohner Süddeutschlands, Österreichs und der Schweiz aufgrund der großen Distanzen zwischen Wohnort und Urlaubsziel bequemer als die Anfahrt mit dem Pkw. Die drei größten Städte des skandinavischen Landes werden von Deutschland aus im Direktflug angesteuert.  

Der Hauptstadtflughafen: Kopenhagen-Kastrup

Mit ca. 30 Millionen Fluggästen im Jahr ist der Hauptstadtflughafen Kopenhagen-Kastrup das größte Luftdrehkreuz Skandinaviens. Der Airport liegt direkt am Öresund, rund acht Kilometer vom Zentrum der dänischen Hauptstadt entfernt. In den zwei Terminals sind zahlreiche Geschäfte und Restaurants untergebracht. Der Flughafen ist über die Metro an den öffentlichen Personennahverkehr der dänischen Hauptstadt angeschlossen. Darüber hinaus besteht ein direkter Anschluss an die Öresundverbindung der Bahn, die Dänemark und Schweden seit dem Jahr 2000 auf dem Landweg verbindet. Das Zentrum Kopenhagens liegt nur wenige Minuten Fahrzeit entfernt und bis in die schwedische Hafenstadt Malmö fahren Sie nur 20 Minuten. Von zahlreichen deutschen Städten wird der dänische Hauptstadtflughafen direkt angeflogen. Auch von Zürich, Wien und Salzburg gibt es Linienverbindungen nach Kopenhagen.  

Flughafen Aalborg in Nordjütland

Der Flughafen Aalborg liegt in der Ferienregion Nordjütland. Er ist mit einem jährlichen Passagieraufkommen von rund 1,5 Millionen Fluggästen der drittgrößte Airport Dänemarks. Bis in das Zentrum der dänischen Großstadt Aalborg sind es 6,5 km Luftlinie. Über den Stadtbus Aalborg ist der Airport an das öffentliche Nahverkehrsnetz der Stadt am Limfjord angeschlossen. Mit der Eröffnung des Flughafens im Jahr 1936 entstand die erste Inlandsverbindung Dänemarks, die Passagiere von Aalborg nach Kopenhagen und zurück beförderte. Direktverbindungen nach Deutschland bestehen von Aalborg nicht mehr. Wer den nördlichsten Flughafen Dänemarks als Ankunftsort wählt, muss einen Umweg über Amsterdam oder Kopenhagen inklusive Zwischenstopp in Kauf nehmen.  

Flughafen Aarhus: Airport an Jütlands Ostküste

An der Ostküste Jütlands liegt mit dem Flughafen Aarhus der viertgrößte Airport des Landes. 2019 wurden über eine halbe Million Fluggäste im einzigen Terminal abgefertigt. Bis in das Stadtzentrum von Aarhus sind es ca. 35 km, die Sie entweder mit einem Mietwagen oder mit einem Linienbus zurücklegen. Auch in das Hafenstädtchen Ebeltoft auf der Halbinsel Djursland bestehen Linienbusverbindungen. Den Airport von Aarhus können Sie als Ankunftsort nutzen, wenn Sie ein Ferienhaus in Dänemark am Kattegat gemietet haben. Diese große Ostseebucht liegt an der Ostküste Jütlands. Allerdings gibt es keine Non-stop-Flüge von Flughäfen im deutschsprachigen Raum. Sie müssen einen Zwischenstopp in Kopenhagen einplanen. Die Weiterreise erfolgt mit der Fluglinie SAS, die die Strecke regelmäßig bedient.  

Video: Billund Airport

Flughafen Billund: Dänemarks zweitgrößter Airport

Der zweitgrößte Flughafens Dänemarks gemessen am Passagieraufkommen ist der Airport Billund. Das Flughafengelände liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Legoland, dem größten Freizeitpark Jütlands. Zahlreiche Urlauber nutzen den Flughafen als Ankunftsziel für einen Kurztrip, der einen Besuch des Freizeitparks einschließt. Rund 3,5 Millionen Passagiere werden auf dem Airport alljährlich abgefertigt. Er verfügt über ein Passagier- und ein Frachtterminal und über eine Start- und Landebahn. Von Deutschland aus wird der Flughafen Billund unter anderem von Frankfurt/M., Düsseldorf und Berlin-Schönefeld angeflogen. Auch nach Wien besteht eine Direktverbindung. Für die Weiterreise zum Urlaubsort nutzen Sie einen Mietwagen, den Sie nach der Ankunft in Empfang nehmen.  

Flughafen Bornholm: Regionalflughafen auf der Ostseeinsel

Die dänische Insel Bornholm liegt östlich der Hauptstadtinsel Seeland in der Ostsee. Es bestehen Fährverbindungen von Sassnitz auf Rügen. Wer die Insel auf dem Luftweg erreichen will, muss einen Zwischenstopp in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen in Kauf nehmen, da Linienverbindungen zum übrigen europäischen Festland aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt wurden. Der Regionalflughafen liegt unweit der Hafenstadt Rönne direkt an der Küste. Mit dem Zentrum der Stadt ist der Airport über eine Bus- und Straßenanbindung verbunden. Die Linienflüge nach Kopenhagen werden von der Fluglinie Danish Air Kopenhagen durchgeführt.

Ferienhaus Urlaub in Dänemark

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Ferienhäuser in Dänemark mieten

Unsere Top-Ferienhausziele in Dänemark. Entdecken Sie einzigartige Erlebnisse im Ferienhaus an den beliebtesten Orten in ganz Dänemark

Alle Ferienhäuser in Dänemark

Ferienhäuser am Meer

Ferienhäuser am Meer

Reetgedeckte Ferienhäuser

Reetgedeckte Ferienhäuser

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Fünen

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Lolland

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Römö

Ferienhäuser auf Seeland

Ferienhäuser auf Seeland

Interessante Beiträge für Ihren Ferienhaus Urlaub in Dänemark:

Einreise nach Dänemark

Einreise nach Dänemark

Die Einreise nach Dänemark erfolgt entweder per Flugzeug auf dem Luftweg, mit der Fähre oder auf dem Landweg. Obwohl das Land Mitglied der EU ist und zu den Unterzeichnern des Schengener Abkommens gehört, werden seit 2016 stichprobenartig Kontrollen an der deutsch-dänischen Grenze durchgeführt.

Klima und Wetter in Dänemark

Klima und Wetter in Dänemark

Dänemark gehört geografisch zu Nordeuropa. Im Süden hat das skandinavische Land eine gemeinsame Grenze mit dem deutschen Bundesland Schleswig-Holstein. Wegen der Lage zwischen Nord- und Ostsee dominieren in Dänemark maritime Einflüsse. Die Sommer sind mäßig warm und die Winter vergleichsweise mild.

Dänisch lernen

Dänisch lernen

Dänisch gehört wie die deutsche Sprache zur Familie der germanischen Sprachen. Der Erlernen der skandinavischen Sprache fällt den meisten Menschen nicht schwer, zumal der Satzbau, mit den Hauptbestandteilen Subjekt-Prädikat-Objekt dem deutschen gleicht.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Wandern, Surfen, Baden, Wellness oder Sightseeing – Dänemark empfängt seine Gäste mit vielfältigen Freizeitangeboten. Die beste Reisezeit für einen Ferienhaus Urlaub in dem skandinavischen Land definieren Personen mit unterschiedlichen Interessen ganz individuell.

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Urlaub in Süddänemark - Charmante Ferienregion zwischen Nord- und Ostsee

Die Urlaubsregion Süddänemark erstreckt sich von den Nordseeinseln Römö und Fanö über die Ferienorte Blavand und Henne Strand bis zur Ostseeküste von Fünen.

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Urlaub in Mitteljütland - Seen, Freizeitparks und Ostseestrände

Mitteljütland ist eine Region im Zentrum des dänischen Festlandes, die Badeurlauber, Naturliebhaber sowie kulturinteressierte Besucher gleichermaßen begeistert.

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Urlaub in Nordjütland - Dünen, Strände und charmante Städte

Nordjütland empfängt Sie mit einem weiten Horizont. Ganz im Norden Dänemarks, wo sich endlose Dünen hinter breiten Stränden erstrecken, treffen Nord- und Ostsee zusammen.